Albverein Schwenningen - Allgäu (9.9.-10.9.)
Samstag, 9. September 2017
bis Sonntag, 10. September 2017

Zwischen Nebelhorn und Hochvogel

Zwei Wandertage im Allgäu



Die Hochgebirgstour muss wegen der winterlichen Wetterprognosen leider abgesagt werden!




Hochgebirgstour mit Hüttenromantik

Sa. 9.9.
Aussichtsreicher Höhenweg
                  

Fahrt mit der Nebelhornbahn zum Höfatsblick (1936m) - Edmund Probst Haus - Laufbacheckweg - Prinz Luitpold Haus (1846m): ca. 4 Std.
Besteigung der Kreuzspitze (2367m) zzgl. 3 Std.

So. 10.9.
Auf dem Jubiläumsweg nach Hinterstein

Abstieg über Bockscharte - Schrecksee - Hinterstein: ca. 6 Std. Kürzere Variante über Giebelhaus mit Wanderbus nach Hinterstein (€ 5,–).


Führung:

Herbert Müller, Dr. Norbert Noltemeyer


Leistung:

Busfahrt, Seilbahn zum Nebelhorn, eine Übernachtung im Lager mit Abendessen und Frühstück sowie sämtliche Trinkgelder.


Kosten:

Pro Person:
€ 105,– für Mitglieder im Albverein und DAV
€ 115,– nur Mitglied im DAV
€ 125,– Nichtmitglieder


Bergwandern mit Hotelkomfort

Sa. 9.9.
Zwei-Länder Wanderregion
                  Fellhornbahn - Station Schlappoldsee (1780m) - Fellhorn (2039m) - Grundsattel (1808m) - Kanzelwand (2057m) - Mittelberg (1215m): ca. 5,5 Std.
Abkürzung: Mit Kanzelwandbahn nach Riezlern: ca. 3,5 Std.
So. 10.9.
Zum Höchsten der Hörnergruppe

Bolsterlang (892m) - Hoch-Bichl - Berghaus Schwaben - Ochsenkopf - Riedberger Horn (1786m) - Grasgehren (1447m) - Riedbergpass: ca. 5 Std.
Abkürzung: Mit Hörnerbahn zur Bergstation Hörnergrat: ca. 3,5 Std.


Führung:

Kurt Peter, Fritz W. Lang


Leistung:

Busfahrt, Übernachtung mit Halbpension, Seilbahnfahrten und Trinkgelder.


Info:

Für Hütte und Hotel bei Fritz W. Lang, Wilhelmstr. 17, 73650 Winterbach, ☏ 07181 9850935, E-Mail:


Infoabend:

Am Montag, 4. Sept. 2017 um 19:00 Uhr in der Biwakschachtel des Deutschen Alpenvereins im Stadtpark Möglingshöhe, dem ehemaligen Landesgartenschaugelände im Stadtbezirk Schwenningen.


Abfahrt:

5:30 Uhr Bad Dürrheim, Adlerplatz
5:40 Uhr Schwenningen, Feintechnikschule
5:45 Uhr Schwenningen. Bahnhof
5:47 Uhr Schwenningen, Dauchinger Straße
5:50 Uhr Schwenningen, Grabenäcker
6:00 Uhr Villingen, Busbahnhof E/F


Kosten:

Pro Person
Mitglieder: im DZ € 155,– EZ-Zuschlag: € 15,–
Nichtmitglieder: im DZ € 170,– EZ-Zuschlag: € 20,–


Anmeldung:

Gegen Einzahlung des Gesamtbetrages auf das Konto des Schwäbischen Albvereins bei der Sparkasse Schwarzwald-Baar IBAN: DE82694 50065 00013 07942, BIC-Code: SOLADES1VSS mit dem Vermerk „Hochgebirge“ und dem Zusatz „Hütte” oder „Hotel”.
Bitte die Hinweise auf Seite 2 und 71 des Jahresprogramms beachten. Die Reihenfolge des Überweisungseinganges entscheidet über die Teilnahme. Einzahlungen die vor dem 7.1.2017 eingehen werden nicht angenommen